Buckijit (DEU)

Buckijit
  • Veranstaltungstermine folgen …

Buckijit (DEU)Die Dresdener spielen seit 1987 Musik aus Skandinavien, vom Balkan und vor allem von der grünen Insel: „In einer Atmosphäre, die mit der in irischen Pubs vergleichbar ist, fühlen wir uns am wohlsten.“ Buckijit bedeutet so viel wie Luftikus. Spätere Nachforschungen ergaben, dass es sich um die Extremform eines Vollidioten handelt, aber da trugen die Musiker den Namen längst in Demut und Würde.

Una Giesecke, voc, bodh
Andrea Kunze, voc, bouz, g, fl, perc
Anke Floreck, fid, voc
Jens Dost, fl, harp
Katja Firker, acc, voc, perc
Frank Frenzel, fid, voc
Ekkehard Werner, nycklh, vla
Manoli Melidonie, bouz, g, waldzither
Matthias Klooß, b

Kontakt: Una Giesecke
una.g@web.de