Faun (DEU)

Faun
  • Veranstaltungstermine folgen …

Faun (DEU)Die Kreuzritter des Pagan-Folk
Die Ende des vorigen Jahrhunderts in Bayern gegründete Gruppe Faun (benannt nach dem griechischen Hirtengott Faun bzw. Pan) ist die Vorzeigeband des Pagan-Folk. „Paganfolker sind die Esotiker der Mittelalterszene, die, die auf Inhalte achten und die Trance in der Musik suchen“, definiert Bandmitglied Oliver s. Tyr diese Spielart. Auch die Faun-Mitglieder kommen aus der Mittelaltermusik; bei ihnen gesellten sich zu  Schalmei, Trommel und Garkleinflöte Elemente aus Metal, Gothic, Dark Wave sowie Folk und Pop - was die Band extrem erfolgreich machte: Für mehr als 200.000 abgesetzte CDs Von den Elben erhielt sie Platin.
Für das Rudolstadt-Festival wird das Sextett exklusiv in 2023 mit ihrem Programm „Faun & friends“ auftreten, für das es hochkarätige internationale Gäste eingeladen hat: Efrén López (ESP), Maya Fridman (NLD) sowie Martin Seeberg (DEN).