Hanneli-Musig (SUI)

Hanneli-Musig

Hanneli-Musig (SUI)Johanna Christen (1899-1976) war eine Sammlerin von Volksmusik und volkskundlichem Material. 11.874 Melodien aus den Noten-Sammlungen von Schweizer Volksmusikformationen des 19. Jahrhunderts trug sie zusammen. Fabian Müller stieß Anfang der 90er Jahre auf sie; zehn Jahre später erschien sie in einer zehnbändigen Buchausgabe. Grund genug, für den Multiinstrumentalisten und dama­ligen Radio-DRS-Redakteur Ueli Mooser, zu­sammen mit seiner Frau Chatri­na eine Gruppe zusammenzustellen, die das Repertoire auch wieder live spielen würde: Die Hanneli-Musig war geboren. Viele der von Hanny Christen ausgegrabenen Tänze hat die Hanneli-Musig auf acht CDs verewigt; jetzt geht das Ensemble auf Abschiedstournee. „Inzwischen haben sich andere ans Werk gemacht, jün­gere Musikantinnen und Musikanten, sodass wir hier nicht unbedingt noch pfaden gehen müssen“, sagt Ueli Mooser. „Es begannen sich Leute für diese Musik zu interessieren, die sonst mit Volksmusik nichts am Hut hatten.“ Die Mission ist erfüllt!

EBU-Vertreter Schweiz