EFF(EBU)-Konzertliste

2019 gab es Kritik am Plakat: Auf der Europakarte würde Moskau fehlen. Drei Jahre später wäre dies weder Platzgründen geschuldet noch ein Versehen, sondern Absicht: Die beiden russischen Rundfunkanstalten RTR und Radio Orpheus nehmen am 41. Euroradio Folk Festival 2022 nicht teil. Sie haben sich bei uns nicht mehr gemeldet, wir hätten sie aber auch nicht genommen. Die Gründe dafür sind bekannt.

Wegen klammer Finanzen sind andere Stationen nicht dabei: dafür begrüßen wir erstmals Italien und nach langer Zeit auch wieder BBC Scotland. Letztlich sind es 15 Konzerte, die in diesem Jahr das EBU-Folkfestival bilden:

Kajsa Balto band (NOR) - Burgterrasse Sa 19.45

Cardo-Roxo (POR) - Theater So 16.00

Duo West-Rydvall (SWE) - Stadtkirche Sa 20.00

Fara (SCO) - Burgterrasse So 15.15

gruberich (DEU/BR) - Stadtkirche Sa 16.30

Hanneli-Musig (SUI) - Theater Sa 17.00

Invisible World (CZE) - Theater Sa 15.00

Kurbasy (UKR) - Stadtkirche So 14.00

Officine Meridinali Orchestra (ITA) - Heinepark Große Bühne Fr 14.00

Pauanne (FIN) - Burgterrasse Fr 21.15

Rüüt (EST) - Burgterrasse Fr 15.15

Der Flug der Liebe (DEU/MDR) - Heidecksburg So 16 30

Tubonika (AUT) - Stadtkirche Fr 19.00

Wernyhora (POL) - Theater So 11.00

Zarbugans (LAT) - Theater So 13.30