Liebe Rudolstadt-Fans,

ja, es ist Sommer! Zwar ohne Festival, aber in Rudolstadt ist dennoch einiges los.
In den kommenden drei Monaten gibt es ein Programm mit Theater, Film, Musik, Lesungen UND:

Am ersten Juli-Wochenende klappt es nun sogar mit einer kleinen Konzertreihe,
die ein wenig das Flair des Festivals einfängt!

DOTA, Pulsar Trio, Wenzel & Band, Folkländer, Anna Mateur, Tim Liebert,
Johnny & The Yooahoos, Karl die Große, Zärtlichkeiten mit Freunden

treten zwischen dem 1. und 4. Juli im Rahmen des "Rudolstädter Sommers" auf.
Natürlich alles Open Air und bei Regen mit Schirm.

Mehr Infos und Karten gibt es bei Ticketshop-Thüringen. Die Ticketzahl ist leider sehr begrenzt,
denn die Corona-Regeln gelten weiter. Darum werden wohl vor allem Kulturfans vor Ort die Chance
nutzen können, in Rudolstadt endlich wieder „ganz in echt“ Musik zu erleben.
Aber der Anfang ist gemacht, und wir können es kaum erwarten, Euch 2022 mit einem
prall gefüllten Festival-Programm zu begrüßen, wenn Ihr aus allen Richtungen anreist!

 

9. Juni 2021


Für alle, die uns noch unterstützen und helfen möchten, die Zukunft des Festivals zu festigen, haben wir eine Spendenmöglichkeit eingerichtet.

Buch & CD-Box zum Kulturknall der 70er

Festival-Highlights im MDR Kultur